Ferienwohnungen in Sardinien

Finden Sie hochwertige Unterkünfte beim Experten!

Die 50 besten Apartments in Sardinien

Apartments & Ferienwohnungen in Sardinien

Ferienhaus auf Sardinien Sardinien, die Insel im Herzen des Mittelmeeres, verzaubert ihre Besucher mit ihrer großartigen und unberührten Natur. In den herrlichen kleineren und größeren feinsandigen Buchten mit smaragdgrünem Wasser und an zahlreichen Seen lässt sich endlose Entspannung und vielseitiges Sport- und Freizeitvergnügen erleben. In den saftigen Bergen mit einzigartiger Flora und Fauna findet man Abenteuer und pure Erholung. Des Weiteren lockt die Insel mit seiner traditionsreichen Lebensart und exzellenten regionalen Köstlichkeiten. Was die zweitgrößte Insel im Mittelmeer allerdings zu einem besonders außergewöhnlichen Reiseziel macht, ist ihre faszinierenden Kulturgeschichte. Auf dem ganzen Inselgebiet verteilt finden sich noch heute die archäologischen Zeugnisse - auffällige und geheimnisvolle Turmbauten - einer der größten frühgeschichtlichen Inselkulturen im Mittelmeerraum, die Nuraghen-Kultur. Erlebe Sardinien von seiner authentischen Seite und tauche ein in kristllklares Wasser und ein packendes Kulturerlebnis. Egal ob du dich für Abenteuer oder Strandurlaub entscheidest - mit Wimdu findest du die perfekte Ferienwohnung in Sardinien!

Apartments und Ferienwohnungen in Sardinien

Sardinien ist auf Grund seiner faszinierend facettenreich Landschaft und einzigartigen Kultur ein äußerst beliebtes Reiseziel. Jedes Jahr besuchen Millionen Touristen die Insel im Mittelmeer. Daher kann es in den Hotels und Pensionen vor allem zur Hauptreisezeit von Juli bis Mitte September schnell zu Engpässen kommen. Um dieses Problem zu umgehen, empfehlen wir dir ein privates Ferienhaus oder ein privates Apartment bei Wimdu zu buchen. Ganz egal, welche Region du auf der Insel besuchst, bei Wimdu findest du mit Sicherheit die passende Unterkunft ganz nach deinen individuellen Vorstellungen. Ob ein großes Ferienhaus an der Costa Smeralda oder ein kleines Apartment mit Meerblick. Das breite Angebot an Privatunterkünften bei Wimdu hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Lasse dich in unserem Online-Buchungsportal inspirieren und fange schon jetzt an von deiner Ferienwohnung direkt am Strand zu träumen. Buche noch heute deine Ferienunterkunft in Sardinien und erleben die einheimische Kultur und das traditionell geprägte Leben der Sarden auf eine ganz authentische und unvergessliche Weise. Mit Wimdu kannst du nichts falsch machen. Wir wünschen dir viel Spaß!

Sehenswertes auf Sardinien

Eines der bekanntesten Urlaubsziele, Stintino im Nordenwesten Sardiniens, bietet vor allem vielzählige Möglichkeiten zur sportlichen Freizeitbeschäftigung: Radtouren, Ausritte, Wanderungen und Spaziergänge, Golfen aber auch Bootstouren und Tauchen. Hier findet alljährlich Ende August die Segelregatta Vela Latina, ein internationaler Event für Segelschiffe mit Lateinersegel, statt. Die Veranstaltung ist ein Spektakel der besonderen Art, welches man sich nicht entgehen lassen sollte, sollte man sich zu jener Zeit in der Nähe befinden. Von Stintino ist die Costa Smeralda mit Porto Cervo nur eine knappe zweieinhalbstündige Fahrt mit dem Auto entfernt. Hier sonnt sich der internationale Jet-Set an traumhaften Stränden und schwimmt im kristallklaren Wasser. Am Abend kann man bei einem Ichnusa den Tag Revue passieren lassen oder in das moderne und aufregende Nachtleben von Porto Cervo eintauchen. Nicht weit entfernt befindet sich ein im selben Maße prominenter Ort, der Porto Rotondo. Eingerahmt von einer glanzvollen Naturkulisse und gespickt von romantischen Villen, beschert dieser Ort seine Besucher mit einem weiten Ausblick auf den Golf von Cugnana. Absolut empfehlenswert ist eine Besichtigung der beeindruckenden archäologischen Stätte, der Nuraghen-Kultur. Diese bedeutungsvollen Monumente gehören zu den größten und besterhaltenen Megalithbauten Europas. Sie sind Zeugen einer antiken und mystischen Kultur, die das Gebiet vom 15. bis zum 6. Jahrhundert vor Christus besiedelt hat. In diesem Zusammenhang ist ein Ausflug zu Su Nuraxi di Barumini in der Provinz Medio Campitano zu empfehlen. Umgeben von prachtvoller Mittelmeervegetation kann man dort das wohl berühmteste Nuraghendorf, welches 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt wurde, bestaunen. Die Herzen der Tier- und Naturliebhaber werden bei einer Entdeckungsreise rund um das Gennargentu, dem größten Gebirgszug Sardiniens, im Landesinnere höher schlagen. Das Gebiet eignet sich ideal für diverse sportliche Aktivitäten, wie Wandern oder Skifahren, zum Beispiel am Bruncu Spina oder am Monte Spada. Zudem beheimatet das Gebirge eine beeindruckende Artenvielfalt, zu der Mufflons, Steinadler und sardische Hirschen sowie einige vom Aussterben bedrohte Arten gehören. Sardiniens Hauptstadt Cagliari ist vor allem wegen des Archäologische Nationalmuseums sowie der zahlreichen Traditionsfesten und Märkten, die das ganze Jahr über stattfinden, ein attraktives Reiseziel. Das Fest des Heiligen Ephisius, eines der bedeutendsten religiösen Festlichkeit Sardiniens, ist visuell besonders reizvoll. Hierbei werden die wunderschönen Trachten aus vielen Landesteilen vorgeführt. Im regionalen Naturpark Molentargius - Saline können Tierfreunde das bezaubernde Naturspiel der Rosa Flamingos, die sich in den Salzwasserbecken versammeln, beobachten.

Sardinien kulinarisch entdecken

Die sardische Küche ist zwar schlicht aber gleichzeitig höchst delikat. Schlemmen ist angesagt! Mit einem tollen Ausblick auf das Meer, lässt sich in Sardinien besonders idyllisch der Gaumenfreude fröhnen. Das wohl bekannteste Produkt aus Eigenproduktion ist der Pecorino sardo, der sardischer Schafskäse. Eine der meistverwendeten Zutaten in Sardinien ist Weizen. Hieraus entsteht das charakteristische und bekannte Carasau-Brot. Wie auch auf dem Festland Italiens, lässt sich Pasta aus den Kochtöpfen Sardiniens nicht weg denken. Die typische Pasta Sardiniens ist Malloreddus, Culurgiones oder Fregola stellt einen wahren Gaumenschmaus dar. Eines der Aushängeschilder Sardiniens Küche ist das Porceddu - eines auf dem Holzkohlegrill gebratenes und anschliessend mit Myrtezweigen und traditionell auf Korktablett serviertes Milchferkel. Des Weiteren nehmen selbstverständlich Fisch und Meeresfrüchte einen weiteren großen Teil der Ernährung der Sarden ein. Besonders beliebt sind Muschelsuppe oder Spaghetti mit Seeigeln. Zudem werden insbesondere Langusten, Bottarga - der sardische Kaviar - und Thunfisch verzehrt. Zu diesen Köstlichkeiten passt am Besten ein vollmundiges Glas sardischer Wein. Hier sind vor allem der Cannonau oder der Vernaccia di Oristano zu nennen. Und wer es etwas hochprozentiger mag, kann sich auch für einen geschacksintensieven Myrte-Likör entscheiden.

Anreise und öffentlicher Nahverkehr auf Sardinien

Sardinien liegt circa 200 Kilometer vom italienischen Festland entfernt. Dazwischen liegt das Tyrrhenische Meer. Von Tunesien im Süden ist die Insel nur rund 180 Kilometer entfernt. Getrennt durch die Straße von Bonifacio liegt in 12 km nördlicher Entfernung die französische Insel Korsika. Im Westen liegt Menorca mit einer Entfernung von circa 330 Kilometern am nächsten. Sardinien hat insgesamt drei Flughäfen, die mit dem internationalen Flugverkehr angebunden sind. Der Flughafen Alghero Fertilia, der Flughafen Cagliari und der Flughafen Elmas Olbia Costa Smeralda. Des Weiteren ist die Insel vom italienischen Festland sehr gut mit der Fähre zu erreichen. Der Hafen von Genua und Livorno in der Toskana ist von Österreich aus am schnellsten zu erreichen. Alternativ kann man sehr gut ab Civitavecchia anreisen. Auf der Insel selbst lässt es sich besonders günstig mit den öffentlichen Bussen fortbewegen. Zudem lässt sich die Insel bequem mit einem Auto erkunden. Diesbezüglich ist allerdings zu beachten, dass die Straßen auf Sardinien oft in einem dürftigen Zustand sind und viele Hauptverkehrsstraßen eher holperige Wege mit oft sehr engen und gefährlichen Kurven darstellen. Eine Fahrradtour auf Feld- und Waldwegen ist zudem eine ausgezeichnete Möglichkeit die schönsten Strände und Ecken der Insel zu erforschen. Hierbei ist jedoch ein dickes Reifenprofil sehr zu empfehlen. Zudem sollte man Hauptverkehrsstraßen vermeiden, da die Sarden generell nicht mit Radfahrern rechnen.

Jetzt buchen!

Unsere Ferienwohnungen werden durchschnittlich mit 9/10 Punkten bewertet. Das sagen unsere Gäste:

Oleg und Anna
Oleg und Anna
10 Exzellent
Dezember 2016
Schöne Wohnung im Zentrum

Alles war super

Sabine
Sabine
8 Sehr gut
November 2016
Schöne Ferienhäuser in Sardinien (Alice)

Sehr schöne Ferienhäuser. Man hat alles was man braucht (sogar einen Kamin :D). Nur die Einrichtung ist schon ein bisschen abgewohnt. Ansonsten sehr ruhig. Die Adresse der eigenen Rezeption wäre von Vorteil zum hinfinden. Restaurants, St...

Manuela
Manuela
10 Exzellent
November 2016
Alghero new apartment

Dario ist ein super netter Gastgeber. Das Appartment sehr groß, alles vorhanden. Sehr schöne Zimmer und alles war sauber. Diesen Gastgeber kann man nur weiterempfehlen.Danke nochmal Dario für den schönen Aufenthalt.

Manuela
Manuela
10 Exzellent
Oktober 2016
Apartment + Garden by the Beach

Sehr nette Gastgeberin. Die Wohnung ist super für eine 4-köpfige Familie. Die Kinder können im grossen Garten gefahrlos spielen. Der Strand ist gut zu Fuss erreichbar. Die Wohnung ist auch mit einer Waschmaschine ausgestattet. Sehr empf...

Wir sind Wimdu ...

Wimdu ist Europas größtes Portal für Privatunterkünfte. Bei unseren mehr als 350.000 Unterkünften in über 150 Ländern ist garantiert auch für Sie die perfekte Ferienwohnung dabei.

bookings guests properties numbers review triple-check save
  • Über 10 millionen gebuchte übernachtungen

    Wir sind Europas größtes Portal für Ferien-Apartments.

  • Wimdus Dreifach-Check

    Unsere dreifache Qualitätsprüfung umfasst die Besichtigung der Unterkünfte.

  • Trustpilot

    Unsere Bewertung auf Trustpilot ist
    Ausgezeichnet (8.9/10)

... und wir lieben unsere Apartments