Ferienwohnungen in Hamburg

Finden Sie hochwertige Unterkünfte beim Experten!

Die 50 besten Apartments in Hamburg

Apartments & Ferienwohnungen in Hamburg

Hamburg, meine Perle – die norddeutsche Stadt in Meeresnähe hat einen ganz eigenen Charme. Anderthalb Jahre habe ich dort gewohnt und mich auch als gebürtige Rheinländerin sehr wohl gefühlt. Deshalb unternehme ich immer wieder Stippvisiten dorthin, z. B. für ein Wochenende.

Die Stadt ist hübsch. So richtig hübsch. Mit vielen alten Häusern und breiten Straßen. Ach was, Straßen – Boulevards. Aber am allerbesten gefällt mir, dass Hamburg so viel Wasser hat: die Alster, die Elbe und den Hafen. Ich habe damals in Altona gewohnt. Ab und zu hörte ich die Schiffe tuten, das war Fernweh pur.

Wissenswertes über Hamburg:

  • Hamburg ist mit 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands.
  • Im Hauptbahnhof gibt es bei der Touristeninformation schöne rote Hamburg-Becher mit dem Logo der Stadt zu kaufen.
  • Plietsch, Büx oder Rundstück – der Hamburger „Schnack“ hat als Dialekt ganz eigene Wörter, auch für „pfiffig“, „Hose“ oder „Brötchen“. Das klingt sehr liebenswert, wie ich finde. Auch wenn ich manchmal nicht viel verstehe...
  • Die Top-Sehenswürdigkeiten

    Das Wahrzeichen der Stadt ist der Michel, die St. Michaelis Kirche. Der 132 Meter hohe Turm in der Innenstadt ist schon von weither zu sehen. Viele Leute schauen sich in Hamburg Musicals an. Ich war z. B. beim beeindruckenden „König der Löwen“. Aber auch „Das Phantom der Oper“ treibt sein Unwesen und „Tarzan“ schwingt sich durch den Großstadtdschungel.

    Die Reeperbahn ist natürlich legendär. Wie Hans Albers gesungen hat: „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins, ob du'n Mädel hast oder hast kein's, amüsierst du dich, denn das findet sich auf der Reeperbahn nachts um halb eins.“ Aber hier leuchtet nicht nur das Rotlicht. Sondern ihr findet auch coole Bars, Kneipen und Diskos. Legendär ist der Fischmarkt, am besten geht ihr sofort zu Beginn dorthin. Dafür müsst ihr allerdings in einer Partynacht bis Sonntagmorgen um 5 Uhr durchhalten. Dann könnt ihr aber auch gleich den Nachthunger mit einer Fischbulette stillen. Die Marktschreier rufen um die Wette, bieten Meeresgetier, Blumen oder Obst feil. Ein Erlebnis! Die Mönckebergstraße zwischen Hauptbahnhof und Rathaus ist die Haupteinkaufsstraße Hamburgs. Hier findet ihr die großen Ketten, Restaurants und Cafés.

    Mich zieht es zum Einkaufen meist in die alternativen Schanzen- und Karoviertel. Das angesagte Szenequartier Schanzenviertel hat viele kleine Läden, Restaurants und portugiesische Cafés. Im Sommer sitzen hier alle draußen auf den Bierbänken. Mein Favorit ist das Karoviertel mit seiner Markstraße, die gesäumt wird von kleinen Boutiquen und Secondhandländen. Samstags findet am Schlachthof der große Flohmarkt „Flohschanze“ statt, wo ich schon viele Schnäppchen und Schätze gefunden habe.

    Alster, Hafen und Elbstrand

    Gerade im Sommer ist die Außenalster ein Traum. In einem der Cafés am Uferrand sitzen, einen Kaffee trinken und dabei auf das Wasser schauen. Auch ein Spaziergang am Wasser entlang lohnt sich. An der viel kleineren Binnenalster mit ihrer Fontäne befinden sich schicke Unterkünfte wie das „Hotel Atlantic“. Im Alsterpavillon am Jungfernstieg könnt ihr bei Kaffee und Kuchen eine Pause einlegen.Jedem Besucher kann ich nur den Hafen empfehlen. Er ist der größte Seehafen Deutschlands und unter den zwanzig größten Containerhäfen weltweit. Macht was her, oder? Der Hafengeburtstag einmal im Jahr ist ein Riesenevent, es ist das größte Hafenfest der Welt.Oder wie wäre es mit einer Hafenrundfahrt ab den Landungsbrücken, mit Besuch der historischen Speicherstadt? Mein Tipp: Nachts das Clubschiff „Frau Hedi“ nehmen und Hamburg von der Elbe aus mit Musik erleben. Tanzen mit Blick auf große Kutter – super!Die Elbe durchzieht Hamburg und verbindet die Stadt mit der Nordsee. Ich empfehle euch bei sommerlichen Temperaturen den Elbstrand Övelgönne. Bei der „Strandperle“ ein Bier kaufen, dann gemütlich hinsetzen und den Ausblick genießen – sooo schön.

    Essen und Trinken

    Fisch muss sein, schließlich liegt Hamburg in Meeresnähe. Habt ihr schon mal Labskaus probiert? Das ist ein Seemannsgericht: Früher gab es auf den Segelschiffen keine Möglichkeit, Lebensmittel lange frisch zu halten. Also musste der Smutje auf lange haltbare Lebensmittel zurückgreifen. So entstand der Brei aus gepökeltem Rindfleisch, eingelegter Roter Beete, Zwiebeln und Kartoffeln. Dazu gibt es Matjes und Spiegelei. Sieht ungewöhnlich aus, schmeckt aber eigentlich ganz gut.Was ich immer in Hamburg essen muss: Franzbrötchen. Das sind leckerste Plunderteilchen mit Zucker und Zimt. An einem Stand am Hauptbahnhof gibt es sie etwa zusätzlich mit Karamell, Streuseln oder Nougat. So gut!

    Im Schanzen- und Karoviertel zieht es mich immer zu den portugiesischen Cafés mit Pasteis de Nata (Vanillecremetörtchen) und Galao (Milchkaffee). Mehr dazu in meinem Reise- und Foodblog „Travel on Toast“ mit einer Geschichte zu den leckeren Törtchen.

    Transport

    Nach Hamburg kommt ihr leicht mit dem Flugzeug. Der Hauptbahnhof liegt mitten in der Innenstadt. Die Stadt ist jedoch recht groß: Einzelne Viertel könnt ihr problemlos zu Fuß erkunden. Ansonsten helfen U-Bahn, Fahrrad oder Taxi weiter.

    Jetzt buchen!

    Unsere Ferienwohnungen werden durchschnittlich mit 9/10 Punkten bewertet. Das sagen unsere Gäste:

    Melanie
    Melanie
    10 Exzellent
    September 2017
    Neue, ruhige Wohnung in Flughafennähe

    Der Kontakt war unkompliziert und freundlich. Die Ankunft sehr herzlich mit einer kleinen Aufmerksamkeit was uns positiv überraschte. Die Wohnung selbst war sauber und gut eingerichtet. Das Bad war der Hammer. Der kleine Garten war un...

    Karla
    Karla
    10 Exzellent
    September 2017
    Modernes Ferienhaus in Stadtnähe

    Hallo, wir waren total begeistert von diesem wunderschönen Ferienhaus, super ausgestattet und liebevoll eingerichtet. Es fehlt nichts. Wir haben uns sehr sehr wohl gefühlt. Vielen Dank nochmal an das nette und hilfsbereite Ehepaar Helga ...

    Aline
    Aline
    10 Exzellent
    September 2017
    Gemütliches Zimmer - Zentrumnah

    Sehr schön eingerichtetes Zimmer. Beate war wirklich super super lieb und sowohl Schlüsselübergabe wie auch zurückgabe verlief komplett reibungslos. Die Lage ist mit der Nähe von zwei U2 Stationen perfekt!

    Dennis
    Dennis
    10 Exzellent
    September 2017
    Gepflegte zentrale Unterkunft

    Super Zimmer, super Gastgeberin! Leichte und einfache Kommunikation. Sehr zu empfehlen und jederzeit wieder

    Wir sind Wimdu ...

    Wimdu ist Europas größtes Portal für Privatunterkünfte. Bei unseren mehr als 350.000 Unterkünften in über 150 Ländern ist garantiert auch für Sie die perfekte Ferienwohnung dabei.

    bookings guests properties numbers review triple-check save
    • Über 10 millionen gebuchte übernachtungen

      Wir sind Europas größtes Portal für Ferien-Apartments.

    • Wimdus Dreifach-Check

      Unsere dreifache Qualitätsprüfung umfasst die Besichtigung der Unterkünfte.

    • Trustpilot

      Unsere Bewertung auf Trustpilot ist
      Ausgezeichnet (8.9/10)

    ... und wir lieben unsere Apartments