Über Wimdu. Alles, was es über uns zu wissen gibt.

Erfahren Sie mehr über unser Team und lernen Sie das Unternehmen kennen.

Aboutus polaroids
  • "People with spare rooms...can let out their rooms to tourists and earn a small fortune..."
    — The Telegraph, Dec 28th 2011
  • "Wimdu is no shoestring operation: in June it raised $90m from its core investors."
    — The Economist, Aug 6th 2011
  • "Hotel alternative…Berlin-based Wimdu is one you might want to keep your eye on."
    — New York Post, Sep 26th 2011
Besuche unsere Presse-Seite

Das Konzept

Wir sind Wimdu, eine der führenden Online-Plattformen weltweit für Privatunterkünfte. Wir glauben an das Potenzial des Reisens und möchten jedem Reiseerlebnisse höchster Qualität ermöglichen. Mit einer Auswahl von über 350.000 Unterkünften in mehr als 150 Ländern bietet Wimdu Reisenden eine authentische, günstige Unterkunft – ob ein City-Apartment in Barcelona, ein stilvolles Studio in Paris, ein geräumiges Loft in New York oder ein Strandhaus auf der Insel Bali.

Reiseerfahrungen sind von unschätzbarem Wert, daher bringen wir Reisende und Gastgeber weltweit näher zusammen. Egal, wohin Ihre Reise Sie auch führt – mit Wimdu können Sie bleibende Erinnerungen schaffen. Unser Ziel ist es, möglichst authentische Erlebnisse zu bieten, die den Urlaub einzigartig machen. Unsere Apartments sind der perfekte Ausgangspunkt, um die verschiedenen Facetten einer Stadt zu entdecken – ganz gleich, ob es sich um große Metropolen wie Paris, Barcelona und Rom oder um kleinere, beschaulichere Städte handelt.

Bei Wimdu können Sie auch Ihren freien Wohnraum vermieten! Durch kostenlose Inserate können Gastgeber Geld verdienen und anderen dabei helfen, die Welt zu entdecken.

Das Unternehmen

Wimdu wurde im März 2011 von Arne Bleckwenn und Hinrich Dreiling gegründet, zwei guten Freunden, die bereits vor Wimdu zwei Firmen gemeinsam gegründet haben. Aus zunehmender Unzufriedenheit mit teuren, anonymen Hotels heraus reifte der Entschluss beider, Wimdu zu gründen. Das Unternehmen sollte mit einer Mischung aus technischem Know-how und der Leidenschaft fürs Reisen stärker auf die individuellen Bedürfnisse der Nutzer eingehen. Bereits im Juni 2011 gelang Wimdu der Aufstieg zur zweitgrößten Plattform für Privatunterkünfte weltweit.

Im Jahr 2012 ging es weiter voran, und mit einer größeren Zahl an Mitarbeitern erfolgte schließlich die erste von mehreren Angebotsinitiativen, bis hin zur ersten großen Angebotsintegration 2013. Ein besonderes Highlight des Jahres 2013 war jedoch der Beginn unserer ersten TV-Marketing-Kampagne in Deutschland.

Ende 2014 haben sich Arne Bleckwenn und Hinrich Dreiling entschieden, als Wimdu-Geschäftsführer zurückzutreten und dem Aufsichtsrat beizutreten. In Arne Kahlke und Sören Kress haben sie schließlich zwei würdige Nachfolger gefunden und diesen Anfang 2015 freiwillig sämtliche Aufgaben der Geschäftsführung übertragen. Während dieser Zeit gab es im Unternehmen auch strukturelle Veränderungen, so wurde beispielsweise ein neues Büro in Berlin bezogen und der Kundenservice nach Lissabon verlagert. Auch in den Bereichen TV und Marketing tat sich einiges, und unser TV-Spot wurde in Spanien, Italien und auch in Deutschland ausgestrahlt.

2016 brachte für Wimdu neue erfreuliche Entwicklungen mit sich: Ende des Jahres wurde das Unternehmen von Novasol übernommen. Der Konzern ist Teil von Wyndham Vacation Rentals, dem weltweit führenden Vermittler für Ferienimmobilien.

Was wird die Zukunft bringen? Bereits mehr als 2,5 Millionen Nutzer haben schon über 10 Millionen Mal in Wimdu-Unterkünften übernachtet – und das ist erst der Anfang! Wir sind von dem Potenzial der Sharing Economy überzeugt. Im Zuge der Weiterentwicklung werden wir die Anzahl unserer Apartments erhöhen, und wir planen auch, zusätzliche Dienstleistungen anzubieten, mit dem Ziel, jedem das Reisen zu ermöglichen. Eine neue Art zu reisen hat sich etabliert, und sie wird Bestand haben. Seien Sie dabei und erleben Sie es selbst!

Wimdu in Zahlen

Gegründet:
März 2011
Hauptsitz:
Berlin, Deutschland
  • > 15 Sprachen
  • > 150 Länder
  • > 150 Mitarbeiter
  • > 350.000 Unterkünfte
  • > 2,5 Millionen angemeldete Nutzer
  • Vitals Financing

Stimmen

Wimdu bringt Gäste und Gastgeber auf der ganzen Welt zusammen

Avatar 1
Ahman

Jason & Sarah waren ein wunderbares Paar und es war schön, sie kennenzulernen. Wir haben viele Stunden zusammen gesessen, uns unterhalten und Spaß gehabt. Sie waren freundlich, ordentlich und sehr respektvoll. Alles was man sich von seinen Gästen wünscht. Ich würde sie sofort wieder bei mir willkommen heißen! Ich hoffe, euch geht es gut! A & B

Avatar 2
Jason & Sarah

Wir sind gerade in unseren zweiten Flitterwochen und machen eine Sehenswürdigkeiten-Tour durch Europa, behalten aber das Budget im Hinterkopf. Wir haben unsere Unterkünfte bei Wimdu gebucht, da wir eine authentische, persönlichere Erfahrung wollten, bei der wir anderen Menschen begegnen würden. Wir haben nur Positives zu berichten. Ahman und Bruce waren nett und gastfreundlich. Sie haben ein tolles Zuhause (...) Wir bedauern echt, nur drei Tage geblieben zu sein!

Avatar 3
Anna

Sobald man Nicole und Anne seine Haustür öffnet, fühlt man sich als ob man alte Freunde begrüßen würde. Wir hatten so eine schöne Zeit mit ihnen. Nicole und Anne sind sehr nette Menschen, unkompliziert, freundlich und voller Lebensfreude. Wir können sie jedem Gastgeber nur empfehlen. Wir wünschen dieser Mutter und ihrer Tochter nur das Beste fürs Leben. Danke, dass ihr euch für uns entschieden habt und ihr seid wirklich jederzeit wieder bei uns willkommen. Grüße von Anna und Jordy, Barcelona :)

Avatar 4
Nicole

Beide unsere Gastgeber haben uns total das Gefühl gegeben, willkommen zu sein. In einer fremden Stadt mit meiner Tochter war es genial, Annas und Jordys Haus sozusagen als 'home-base' zu haben. Man erreicht alles in Barcelona einfach mit der U-Bahn oder zu Fuß, und so nahe am Park Guell zu wohnen macht's nochmal ganz besonders. (...) Aber unsere Zeit dort war vor allem so toll, weil sich Anna und Jordy so lieb um uns gekümmert haben. Besucht sie! Nicole